Wie läuft ein Coaching ab?

Ein Coachings besteht in der Regel aus folgenden Phasen:

  • Einleitung: Zu Beginn legen Sie gemeinsam mit dem Coach den organisatorischen Ablauf der Sitzung fest. Dauer, Verschwiegenheit und verschiedene Methoden wird der Coach kurz erläutern.
  • Anliegen schildern: Sie schildern das Anliegen, welches behandelt werden soll.
  • Ziele klären: Nach der Schilderung des Anliegens klären Sie gemeinsam mit dem Coach Ihr Ziel.
  • Sitzungsziel festlegen: Weil die Ziele ausserhalb der direkten Möglichkeiten der Sitzung liegen können, legen Sie ein Ziel für die Sitzung fest. Dieses Ziel soll innerhalb der Sitzung erreichbar sein.
  • Perspektiven entwickeln: Gemeinsam mit dem Coach entwickeln Sie verschiedene Perspektiven, um Sie näher an das Ziel zu bringen.
  • Konkretisieren: Gemeinsam erarbeiten Sie mit dem Coach konkrete Aktionen, die Sie innerhalb der Sitzung oder im Nachgang als Auftrag abarbeiten.
  • Überprüfen: Das Ergebnis wird verifiziert. Was wurde erreicht und was wurde noch nicht erreicht? Sind eventuell weitere Coachingsitzungen notwendig?